• 07.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg
  • 20.jpg
  • 30.jpg
  • 40.jpg
  • 50.jpg

Unterwegs als Selbstfahrer

Nach den intensiven Tagen auf Koiimasis erkunden wir als Selbstfahrer den Westen Namibias und erleben in der letzten Woche Einsamkeit und Natur pur zwischen Namib-Naukluft, Swakopmund und Omaruru. Auf dem Programm stehen die roten Dünen der Namib, eine Bootstour in Walvis Bay mit anschließender Jeeptour nach Sandwich Harbour sowie ein Gamedrive im Erongogebiet. Die Farm ist Teil des 200 000 ha grossen Schutzgebietes "Erongo Mountain Rhino Sanctuary Trust of Namibia" (EMRST), ein vorbildliches Naturschutzprojekt im südlichen Afrika. Gastgeber Andreas steuert den Landrover gekonnt über einen Teil des 7000 ha grossen Farmgeländes und informiert uns auf dem Gamedrive u.a. über die verschiedenen Tierarten und natürlich die Nashörner die hier leben.

DSCN7846-1

DSCN7851

DSCN7875

DSC_0431

DSCN7926

DSC_0769

DSCN8042

DSCN8169-1

DSCN8147

DSCN8260