Banner
  • 07.jpg
  • 09.jpg
  • 10.jpg
  • 20.jpg
  • 30.jpg
  • 40.jpg
  • 50.jpg

Liebe Spender, ich bedanke mich ganz herzlich für die grosszügigen Beiträge sowie die guten Wünsche, mit denen Sie mich und Sisko auf den Weg geschickt haben. Mit Ihren Spenden helfen Sie, wichtige Angebote wie die Klimakur oder muko.fit am Leben zu erhalten. Mit dem Charity-Ritt konnte ich Spenden in der Höhe von CHF 8'500 bzw. EUR 7'000 zusammentragen.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle auch dem Mann hinter den Kulissen sowie meiner Familie, die sich uneigennützig und selbstlos für meinen Traum einsetzten.

Ausserdem ist es aber auch Zeit, einmal inne zu halten und sich bewusst zu machen, dass Gesundheit nicht selbstverständlich ist.

Wofür werden die Spendengelder nun verwendet?

In der Schweiz sind rund 3'000 Franken (Stand: 31. August 2013) gespendet worden. Dieser Betrag kommt der Schweizerischen Gesellschaft für Cystische Fibrose CFCH zugute, welche das Geld für ihre Klimakur 2013 einsetzt.

Die gefürchteten Infektionen der Lunge bei Cystischer Fibrose fallen oft ins Winterhalbjahr und verschlechtern den Gesundheitszustand der Betroffenen zum Teil dramatisch. Dies geschieht, weil die klimatischen Bedingungen in der Schweiz im Winter schlecht für Menschen mit Cystischer Fibrose sind. Daher bietet die CFCH seit Jahren erfolgreich eine Klimakur für Erwachsene an, in welcher sie sich mit Gleichgesinnten auf diese schwierige Phase vorbereiten können. Während drei Wochen werden die Teilnehmenden von einem Spezialistenteam (bestehend aus Arzt, Physiotherapeuten und Psychologen) auf der klimatisch geeigneten Insel Gran Canaria betreut. Dabei steht neben der medizinischen, physiotherapeutischen und psychologischen Betreuung auch der persönliche Austausch im Zentrum. Dieses Jahr fand die Kur vom 16. November bis zum 7. Dezember statt.

klimakur

Teilnehmer und Betreuer der Klimakur 2013.

Sie tragen mit Ihrer Spende dazu bei, dass junge Erwachsene mit CF neuen Lebensmut fassen und lernen können, mit der heimtückischen Krankheit umzugehen.

In Deutschland sind rund 4'500 Euro gespendet worden. Diese Summe geht an den Mukoviszidose e.V. und fliesst in das Projekt muko.fit. Es handelt sich hierbei um ein Angebot, das Risikopatienten mit schlechten klinischen Werten und komplexen psychosozialen Problemlagen direkt unterstützt. Im Vordergrund steht dabei die Bewältigung ihres Alltags durch gezielte Beratungsangebote sowie Begleitung im Bereich der regelmässigen sportlichen Betätigung durch gezielte Massnahmen.

spendendose

Ein grosses Dankeschön für die nette Beratung, tolle Unterstützung und die positiven Beiträge geht an dieser Stelle an Frau Katja Sichtermann vom Mukoviszidose e.V., sowie an Frau Anita Bühler von der CF-Regionalgruppe Innerschweiz und Herrn Thomas Zurkinden von der Schweizerischen Gesellschaft für Cystische Fibrose!

Deutschland

Eine Spendenaktion "Charity-Ritt" ist auf www.muko.info aufgeschaltet.

Bank für Sozialwirtschaft, Köln
Zahlungszweck: Charity-Ritt
Konto-Nr. 7088800
BLZ: 370 205 00
IBAN: DE59 3702 0500 0007 0888 00
BIC: BFSWDE33XXX

Schweiz

PostFinance: Schweizerische Gesellschaft für Cystische Fibrose (Mucoviscidose)
RG Innerschweiz, 3011 Bern
Zahlungszweck: Charity-Ritt
Konto Nr. 60-142609-8
IBAN: CH24 0900 0000 6014 2609 8